Der Krimiblog von Tobias Gohlis

Die KrimiZEIT im Hörfunk:

Krimis machen


Wir geben 8 aufs Wort - Banner

 

Mordskunst

ToGos Kriminalkolumnen

Wir können den Guten nicht vollständig trauen

Giancarlo de Cataldo ist Richter in Rom und schreibt die Geschichte Italiens in Kriminalromanen

"Könnten die Römer allein über den Literaturnobelpreis entscheiden, würden sie mich wählen", sagt Giancarlo de Cataldo mit breitem Grinsen. Ein einziges kolossales 600-Seiten-Buch hat den Richter mit der kräftigen Statur und der dicken Brille berühmt gemacht. Es erschien 2002 unter dem schlichten Titel Romanzo Criminale("Kriminalroman") und erzählt, wie es einer Straßengang gelang, in den späten siebziger Jahren die Macht in Rom zu ergreifen.

[mehr über Giancarlo de Cataldo und die Romanzo Criminale]

 

Literatur ohne Verfallsdatum

Schön und traurig —

Rezensionen zur Belletristik

Im Jahre 1953 landeten Alfred Andersch, seine Frau Gisela und Peter, ihr Sohn aus erster Ehe, bei einer Lapplandwanderung in der Urwildnis des Rapa-Tals. Statt umzukehren, als es noch Zeit war, waren sie immer weiter ins Unwegsame vorgedrungen.

[mehr zu Alfred Andersch]

 

Wandern und Schlendern -
Rezensionen zur Reiseliteratur

Immer kracht das Eis. „Um das Schiff herum erstreckte sich in alle Himmelsrichtungen bis an den Horizont ein Meer aus Eis, weiß und geheimnisvoll unter dem sternenklaren Firmament.“ „Die Kraft von zehn Millionen Tonnen Eis drückte gegen die Bordwände. Und es schrie im Todeskampf.“

[mehr zur Gier auf Polarabenteuer]

 

Unterwegs

Seltene Plätze —

Reisereportagen

Im Four-Corners-Gebiet werden drei Männer gejagt, die einen Polizisten getötet und mehrere Menschen angeschossen hatten. Es dauert eine Weile, bis ich begreife, dass ich an diesem Morgen exakt in der ameri-kanischen Realität gelandet bin, die es eigentlich nur in Filmen gibt. Und in den Kriminalromanen Tony Hillermans.
[mehr zu Hillermans Land]

Mein Leipzig lob ich mir

Leipzig — die Boomtown des Ostens, die Stadt der friedlichen Revolution von 1989 — ist auch die Geburtsstadt von Tobias Gohlis, über die er nicht nur einen Reiseführer geschrieben hat.
[sondern mehr]